Loading...

Geburtsort, Rio de Janeiro. Mehrmaliger Umgebungswechsel, Schulwechsel. Wohnort, Sao Paulo. Waldorfschule ab der 2. Klasse.  Zwischen den Welten – Heimatlosigkeit – Wo gehöre ich eigentlich hin?Kontinentwechsel – Ankunft, Stuttgart. Die Suche des Selbst beginnt in der Ferne. Praktikum, Jugendseminar, Theater-Aka.

Heimatlos². Erkenne dich selbst! Neu-Entdeckung der eigenen Kultur. Verständnis der fremden Kultur. Die unendliche Schönheit der Bewegung, der Sprache. Das Spiel, das Neue, die Schöpfung aus dem Nichts. Die neue Heimat – im Herzen. Philosophie, Anthroposophie, die Mysterien.

Heute, freiberuflich tätig. Dozent an der Theater-Akademie Stuttgart, im Freien Jugendseminar Stuttgart, Ensemblemitglied der Theater-Kompagnie Stuttgart, Forró-Tanzlehrer, Zirkustrainer, Kreativitätstrainer.

Sprech- und Schauspielkunst

regelmäßiger Kurs

Dieser Kurs steht ganz unter dem Motto: „Ich spiele, also bin ich. Ich spiele mit meinem Körper und meiner Sprache,

in denen alles von mir ist, sogar mehr als ich weiss. Ich spiele mit mir, was ich bin und was ich sein könnte.“

Felix Realstab: Manifest der Schauspiel-Akademie Zürich (Auszug)

Weiterführendes

Ausbildungsstellen

Fachhochschule Osnabrück  Theaterpädagogik in Osnarbrück
TheaterAkademieStuttgart  Theaterpädagogik,Schauspiel, Sprachgestaltung in Stuttgart
Akademie für Darstellende Kunst  Theaterpädagogik, Schauspiel, Regie,
Theaterwerkstatt  Theaterpädagogik, Heidelberg
Alanus Hochschule  Schauspiel und Sprechkunst, Alfter bei Bonn
Fachhochschule Ottersberg  Theater im Sozialen, Theaterpädagogik, Ottersberg
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart  Sprechkunst und Kommunikationspädagogik, Schauspiel, Stuttgart

 Verbände

Wikipedia

Theaterpädagogik bei Wikipedia