Loading...

Geboren 1963 in Ulm, Waldorfschule, Zivildienst, Biologie und Geografie-Studium in Tübingen, Studium am Priesterseminar der Christengemeinschaft Stuttgart, einjähriger Auslandsaufenthalt in Johannesburg/RSA, Priesterweihe 1996, danach in München, Bietigheim, Basel und seit 2006 in der Gemeinde Stuttgart-Mitte tätig.

Kernfragen des Christentums

Morgenkurs

Grundlegendes des Christentums ist Inhalt des Kurses. Ausgehend von den knappen Formulierungen im Credo, die als Kernsätze des Christentums verstanden werden können, entfalten wir ein Fülle aus der sich christliches Leben heute gestalten läßt.

Das Christentum ist eine Weltreligion, welche die Besonderheit des Todes und der Auferstehung des Christus als Ausgangspunkt ihrer Wirksamkeit hat.

Weiterführendes

Literatur

Debus, Michael: Maria-Sophia, Das Element des Weiblichen im Werden der Menschheit. Verlag Freies Geistesleben.
Lange, Günther: Die drei Tage, Die Passion nach Hans Menmlings Passionspanorama. Verlag am Goetheanum.
Schroeder, Hans-Werner: Das christliche Bekenntnis. Verlag Urachhaus.
Schroeder, Hans-Werner: Der Mensch und das Böse. Verlag Urachhaus.
Steiner, Rudolf: Das Christentum als mystische Tatsache. Rudolf Steiner Verlag.